Inside: wertkreis

Dein Einblick ins Unternehmen

„Vielfalt l(i)eben“: Beim wertkreis kannst du alles werden!

Eine Ausbildung beim wertkreis ist der richtige Berufsstart für alle, die für andere Menschen da sein und sich verwirklichen wollen. Chancen dafür gibt es viele: ob in der Alten- und Behindertenhilfe, in der KiTa, im Bioland-Betrieb Kiebitzhof oder im Flussbett Hotel. In 14 Berufsfeldern ist für (fast) jede(n) das Passende dabei. Überall gleich sind die guten Arbeitsbedingungen, netten Kollegen und optimalen Zukunftschancen!

Allrounder von Wohnen bis Werkstatt

Katharina und Lukas werden beide zu Heilerziehungspflegern ausgebildet – und doch könnte ihr Tag nicht unterschiedlicher aussehen. „In unserer Ausbildung rund um die Begleitung von Menschen mit Behinderungen werden wir sowohl im Wohnbereich als auch im Bereich Arbeit, also in einer unserer Werkstätten, eingesetzt“, erklärt Katharina. In einer Wohngruppe betreut sie zurzeit Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen zwischen Mitte 30 und dem Rentenalter. „Mein Tag ist abwechslungsreich. Von Hilfe beim Toilettengang über Fingernägel lackieren bis hin zu Gesellschaftsspielen ist alles dabei.“ Wie erfüllend es ist, unterschiedlichste Menschen ganz nach ihren Bedürfnissen zu unterstützen, erlebt Lukas ebenfalls in einer Gütersloher Werkstatt des wertkreises. „Wir unterstützen unsere Leute bei der Teilhabe an Arbeit und sind zugleich für ihr körperliches und geistiges Wohl zuständig. Da ist jeder Tag anders.“

 

„Betreute Selbstständigkeit“: Die passende Mischung

Auch die angehende Altenpflegerin Irene ist vom wertkreis überzeugt: „Wir Azubis lernen die stationäre und ambulante Altenpflege genauso kennen wie die Tagespflege. Dabei dürfen wir sehr selbstständig arbeiten – aber wir werden auch super unterstützt.“

Statt um Senioren dreht sich in Lauras Ausbildung zur Erzieherin alles um Kinder mit und ohne Behinderung. Zwischen Stuhlkreis, gemeinsamen Mahlzeiten und Beschäftigung vom Basteln bis zum Turnen fühlt sie sich in der KiTa richtig wohl. Und in einem sind sich die Azubis einig: „Die Vielfalt beim wertkreis ist einzigartig – hier haben wir es gut getroffen!“

Inside: wertkreis