Die Basics: Wissenswertes im Überblick

Erfolgreich bewerben:

So überzeugst du deinen zukünftigen Chef

Deine Bewerbung – dein Ticket zur Ausbildungsstelle
Du hast den Beruf gefunden, der zu dir passt? Glückwunsch!

Jetzt heißt es: Schnapp dir deinen Ausbildungsplatz im Kreis Gütersloh! Dafür brauchst du eine Bewerbung, die die Chefs und Personaler aus den Socken haut. Deine Bewerbung ist deine persönliche Visitenkarte. Und dafür solltest du dich richtig ins Zeug legen.

Was gehört in deine Bewerbung?
Eine gute Bewerbung ist deine Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch. Um dich optimal zu präsentieren, ist es wichtig, dass du einige formale und inhaltliche Dinge beachtest.

Neben einem individuellen und interessanten Anschreiben gehören zu jeder Bewerbung ein vollständiger Lebenslauf, dein letztes Zeugnis und wichtige Bescheinigungen. Ein Bewerbungsfoto ist nicht zwingend vorgeschrieben – aber ein gutes Mittel, um aus der Masse der Bewerber herauszustechen und positiv aufzufallen. Und: Jeder Personaler sieht vorab gerne, mit wem er es im Vorstellungsgespräch zu tun haben wird. Um deine Chancen im Bewerbungswettlauf zu erhöhen, kannst du diese Basics durch ein Deckblatt ergänzen und mit einem stimmigen Layout abrunden.


Check:
Das gehört in deine Bewerbung

Deckblatt (KANN)Wo findet man was in deiner Bewerbung?
Anschreiben (MUSS)   

Wer bist du ?

Was kannst du besonders gut?

Warum möchtest du ausgerechnet diese Ausbildung machen?

Lebenslauf (MUSS)Was hast du bisher gemacht?
Bewerbungsfoto (KANN)Was verrät dein Äußeres über dich?
Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen etc.) (MUSS)       Womit kannst du deine Fähigkeiten offiziell unterschreichen?

 

Bewerbungen, die ankommen