Auf einen Blick:

Hier gibt's Hilfe rund um deine Berufswahl im Kreis Gütersloh

Was läuft trotz Corona?

Manche Angebote werden zurzeit nur eingeschränkt oder anders als gewohnt durchgeführt. Den aktuellen Stand erfährst du direkt bei den genannten Anlaufstellen!

  1. www.meinlevelup.de
    Unser Online-Portal mit Berufsempfehlungen, Infos zu Ausbildungsberufen und praxisintegrierten Studiengängen, Praktikumsplätzen, Ausbildungs­stellen und vielem mehr – immer aktuell für den gesamten Kreis Gütersloh!
     
  2. Direkt in deiner Schule: 
    Im Berufsorientierungsbüro (BOB), beim Studien- und Berufsorientierungskoordinator (StuBO-Koordinator) oder bei eurem Übergangscoach
     
  3. Bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Gütersloh, 
    Bismarckstraße 24, 33330 Gütersloh, Tel.: 0800 4555500
     
  4. Im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Bielefeld, Werner-Bock-Straße 8, 33602 Bielefeld,
    Tel.: 0521 5871950 (Infomappen zu Berufen, Berichte aus der Berufspraxis u. v. m.)
     
  5. Auf den Websites der Agentur für Arbeit, zum Beispiel unter www.berufenet.arbeitsagentur.de (Infos zu Berufsgruppen und Berufsbeschreibungen) oder
    www.planet-berufe.de (Infos rund um den Berufsstart)
     
  6. Beim Handwerksbildungszentrum (HBZ) Brackwede, www.hbz.de (Infos, Unterstützung und praktische Schnupperangebote rund um das (Bau-)Handwerk)
     
  7. Bei der Jugendberufshilfe Gütersloh, Claus-Peter Mosner, Tel.: 05241 822101, E-Mail: claus-peter.mosner@guetersloh.de 
    (Kontakte und Infos für Jugendliche im Übergang Schule-Beruf)
     
  8. Im zdi-Zentrum pro MINT GT, www.pro-mint-gt.de 
    (MINT zum Erleben und Ausprobieren, von Angeboten für Schulen bis hin zu außerschulischen Workshops etc.)
     
  9.  Beim Campus Gütersloh der Fachhochschule Bielefeld, 
    www.fh-bielefeld.de/guetersloh (Infos zum praxisintegrierten Studium und den Studiengängen, z. B. bei der Zentralen Studienberatung, regelmäßigen Infoveranstaltungen, Workshops und Co.)
     
  10. Bei der Bürgerstiftung Gütersloh, www.buergerstiftung-guetersloh.de (Unterstützung verschiedenster Bildungsprojekte, Vergabe von Stipendien u. v. m.)
     
  11. Bei der Kreishandwerkerschaft Gütersloh, www.kh-gt.de/ausbildung (Hilfestellungen und Informationen zur Ausbildung im Handwerk)
     
  12. Bei den Berufsinformationsmessen, Azubi-Speed-Datings, Berufsparcours und vielen weiteren Veranstaltungen in der Region: Eine Auflistung der kommenden Events findest du immer ganz aktuell auf www.meinlevelup.de

    ► Übrigens: In NRW gibt es seit einigen Jahren die Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA). Mit KAoA erhalten alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 eine gezielte Berufs- und Studienorientierung – auch an deiner Schule! Hier kannst du deine Talente und Interessen entdecken und weiter ausbauen. 
    Außerdem sammelst du praktische Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern: direkt in der Werkstatt, am PC, in der Küche oder wo auch immer der Beruf ausgeübt wird.